Herzlich willkommen bei der Weisweiler Elf

Der Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach

Die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach vereint die Spieler von 4 Jahrzehnten erfolgreicher Bundesligazeiten in einem Team. Zahlreiche Titel wurden seit Gründung der Weisweiler Elf im Jahre 1991 schon gewonnen.

Aufgrund der vielen Erfolge und der Attraktivität des mit vielen ehemaligen Nationalspielern besetzten Teams ist die Weisweiler Elf zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten Traditionsmannschaften in Deutschland geworden.

Hans „Hennes“ Weisweiler

Hennes Weisweiler wurde am 05.12.1919 geboren und verstarb am 05.07.1983. Mit seinen Vereinen Borussia Mönchengladbach, FC Barcelona, 1.FC Köln, Cosmos New York und Grashoppers Zürich wurde er 6 x Liga-Meister, 3 x Pokalsieger und 1 x UEFA-Cup Gewinner.

In Anerkennung und Würdigung dieses außergewöhnlichen Menschen ist die Weisweiler Elf stolz, unter seinem Namen spielen zu dürfen.

Vielen Dank an seine Frau Gisela und seinen Sohn John, die uns mit ihrem Einverständnis der Namensgebung die Möglichkeit bieten, einen der erfolgreichsten und eindrucksvollsten Fußball-Lehrer würdig und angemessen zu vertreten.


Aktuelles

5:3 gegen GFC Düren 09.

Sieg gegen die alte Oberligamannschaft vom GFC Düren 09.
Torschützen in einem abwechslungsreichen Spiel 3 x Hagner, je 1x Chiquinho und Younga Mouhani. 
Die Weisweiler Elf bedankt sich für die tolle Gastfreundlichkeit .

Weiterlesen …

11:2 Sieg in Dorlar

Schön war es in Dorlar aber auch sehr heiß. Die Weisweiler Elf siegt mit 11-2. Die Tore: 4x Wynhoff, 3x Gaede, je 1x Paßlack, Anagnostou, Jung, Criens

Weiterlesen …

12:2 Sieg in Roxheim

Die Weisweiler Elf gewann am Samstag mit 12:2 gegen die TUS 06 Roxheim. 

Die Toschützen: je 3x Hagner, Kastenmaier, je 2x Wynhoff, Criens, 1x Mohren, Goumai

Weiterlesen …

12:2 Sieg gegen Aufbau Eisleben

Heute gewann die Weisweiler Elf bei BuSG Aufbau Eisleben mit 12:2. 

Mit folgendem Kader sind wir nach Helfta gefahren: 

Tor: Claus Reitmaier

Spieler: Jan Zimmermann, Peter Wynhoff, Orhan Özkaya, Martin Schneider, Enrico Gaede, Adam Cichon, Kalle Pflipsen, Andreas Brandts, Jacques Goumai, Jörg Criens, Olaf Weber, Thomas Winkels und Lars Schuchardt

Die Tore schossen: 

Tore: 4x Gaede, 3x Wynhoff, 2x Zimmermann, je 1x Pflipsen, Goumai, Weber. Das schönste Tor des Tages kam von einem Spieler von Eisleben zum 2-11. Er traf von der Mittellinie.

Weiterlesen …

Spielplan

VfL Sportfreunde Böddenstedt

Vatikan Nationalmannschaft
Kleines Stadion Borussia-Park
TSV Söhlde

www.tsvsoehlde.de

Spiel in Zülpich gegen den 1. FC Köln

FC Wangen

Das letzte Spiel

3 : 5
GFC Düren - Weisweiler Elf

Unsere Partner